JE-LIYCY…Bd

Ref. Std. VDE 0815
PVC Industrie Elektronikkabeln für Interne Anlagen

JE-LIYCY…Bd

Anwendung
Diese Typ von Kabeln werden bei Festgebäude Innenverkabelungen für Signalaustausch verwendet. Abschirmung schützt den Kabel gegen Elektrische
Geräusche und Auswirkungen.
Konstruktion
1. Innenleiter Gespinntes Kupferdraht mit elektrolytischen Temperierung (IEC 60228, VDE0295, HD383, Klasse 2)
2. İsolierung PVC (EN 50290-2-21, VDE 207; YI3), Aderfarben entsprechen VDE 0815
3. Grunderstellung Paarweise errichtete Adern können in 4`er Einheiten gespinnt werden, 4`er Einheiten werden stufenweise
gespinnt und mit PES Band fixiert.
4. Abschirmung Geflechtetes Schirmung aus verzinktes Kupferdraht,
5. Aussenmantel PVC (EN 50290-2-22;TM51,VDE0207;YM1), RAL 7032 Grau oder RAL 5015 Blau
General Merkmale
Flammenverzögerung
(Für einen Kabel)
IEC 60332-1-2, EN 60332-1-2, VDE 0482-332-1-2
Technisch Eigenschaften
Betriebstemperatur -30 °C …. +70 °C
Betriebsspannung Max. 225 V
Sollspannung (Uo/U) Ader/ Ader 500 V, Ader / Schirmung 2000 V
Min. Biegeradius (mm) 10xD
Unterlagen
 JE-LIYCY…Bd

admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.