LIHH FE-180 PH120

Ref. Std. VDE 0812
Brandbeständige, Signal und Steuerungs- Kabel (Mit Mika Band Isolation)

LIHH FE-180 PH120

Anwendung
Diese Kabeln sind Halogenfrei, Flammenverzögerung, niedrige Rauchdichte, nicht Erzeugung von Säurehaltigen ätzende Gase, Betriebsbereit auch im
Brandfall; Sie werden in Flughäfen, Krankenhäuser, Metrostationen, Einkaufscentern, Hochstöckige Gebäuden, Hotels, Industrie Anlagen usw. als Signal und Kommunikationskabeln
bei Notfall Schaltkreisen verwendet.
Konstruktion
1. Innenleiter Gespinntes Kupferdraht mit elektrolytischen Temperierung (EN 60228, Klasse 5)
2. İsolierung HFFR Isolation über Mikaband ( EN 50290-2-26) Bis zu 8 Adern entsprechen die Aderfarben DIN 47100. Ab 8
Adern können nummerierte Adern verwendet werden.
3. Grunderstellung Isolierte Adern werden Stufenweise gespinnt.
4. Flammensperre Gespinnte Adern werden mit Glasfaser Band gewickelt um die Flammenbeständigkeit zu erhöhen.
5. Aussenmantel HFFR (EN 50290-2-27) , RAL 2003 Orange
General Merkmale
Flammenverzögerung
(Für einen Kabel)
IEC 60332-1-2, EN 60332-1-2, VDE 0482-332-1-2
Halogen Säure Gastest IEC 60332-3-24, EN 60332-3-24, VDE 0482-332-3-24
Flammen-Partikel
Ermittlungs-Test
(Untropfendes Flamme)
IEC 60332-1-3, EN 60332-1-3, VDE 0482-332-1-3
Halogen Säure Gastest IEC 60754-1, EN 50267-2-1, VDE 0482-267-2-1
Azidisch(Verätzung) Gastest IEC 60754-2, EN 50267-2-2,
VDE 0482-267-2-2
Test für Rauchdichte IEC 61034-2, EN 61034-2, VDE 0482-1034-2
Isolation Ständigkeit
Test (FE-)
IEC 60331-21, VDE 472 part 814
Unter Aufprall Test für Isolations-
Ständigkeit (PH)
EN 50200, VDE 0482-200
Technisch Eigenschaften
Betriebstemperatur Fest -30 °C …. +70 °C Beweglich -5 °C …. +50 °C
Betriebsspannung 300 V
Sollspannung (Uo/U) Ader-Ader 1.200 V
Min. Biegeradius (mm) Fest 7,5xD Beweglich 15xD
Unterlagen
 LIHH FE-180 PH120

admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.