YVCV (NYCY) 0,6/1 kV

Ref. Std. IEC 60502-1, VDE 0276
Viel Adriges, Einzel oder multidrahtig, Kupfer konzentriert Neutralleitende Energiekabeln

YVCV (NYCY) 0,6/1 kV

Anwendung
Wird verwendet in Bereichen wo viele Personen und wertvolle Geräte befinden und die unter Brandgefahr stehen wie Große Hotels, Krankenhäuser, Einkaufcentern,
Energiezentralen, Datenverarbeitungszentralen und Straßenbahnen. Diese Kabeln leiten keine Flamen bei einem Brandfall, verursachen keine auchdichte
und erzeugen keine Umgebung die günstig für Korrosion ist; Somit ermöglichen Sie Schutz fürs Leben und Sachgegenstände.
Konstruktion
1. Innenleiter Elektrolytisch mono oder gespinntes Kupferdraht (EN 60228, Klasse 1/2, VDE 0295)
2. İsolierung PVC, (IEC 60502-1)
3. Grunderstellung Gemäß VDE 0293-308 & HD 308 S2 isolierte Adern werden in stabilen Schritten stufenweise verdrillt
4. Gemeinsam Mantel Mit PVC Füllungmaterial werden Sie in runder Form und leicht enthüllbar bemantelt.
5. Abschirmung Über Konzentriertes Leiter aus Kupferdrähten Spiral gewickeltes Kupferstreifen
6. Aussenmantel PVC, (IEC 60502-1), RAL 9005, Schwarz
General Merkmale
Flammenverzögerung
(Für einen Kabel)
IEC 60332-1-2, EN 60332-1-2, VDE 0482-332-1-2
Technisch Eigenschaften
Betriebstemperatur -20 °C …. +70 °C
Betriebsspannung 160 °C
Sollspannung (Uo/U) 0.6/1 kV
Min. Biegeradius (mm) 12xD
Unterlagen
 YVCV (NYCY) 0,6/1 kV

admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.