RE-Y(St)Y-fl PIMF / TIMF RE-2Y(St)Y-fl PIMF / TIMF RE-2X(St)Y-fl PIMF / TIMF

EN 50288-7
Multipaarig, Individuell und Allgemein Metalisch Schirmung, Instrumentationkabeln
300 V-500 V

RE-Y(St)Y-fl PIMF / TIMF<br />
RE-2Y(St)Y-fl PIMF / TIMF<br />
RE-2X(St)Y-fl PIMF / TIMF

Anwendung
Diese Kabeln werden bei Instrumentation und Kontrollsystemen bei Analog und Digital Signalübertragungen in Chemie und Petrochemical Industrieanlagen,
Erdgas und Petroleum Anlagen etc. verwendet. Bei niedrigen Impendanz Umgebungen darf es nicht als direk Verbindung benutz werden. Kaneln mit Blaumantelung
sind nicht für Sicherheitssysteme geeignet. Darüberhinaus können diese Kabeln direkt unter die Erde verlegt werden. Für Externe und Interne Anwendungen sind sie für
trockene und feuchte Umgebungen geeignet.
Konstruktion
1. Innenleiter Gespinntes Kupferdraht mit elektrolytischen Temperierung (IEC 60228, Klasse 2)
2. İsolierung Y : PVC (EN 50290-2-21)
2Y : PE (EN 50290-2-23)
2X: XLPE (EN 50290-2-29)
3. Individuell Abschirmung PIMF : Zweier Adern werden mit PES Band fixiert, (0,60 mmØ) verzinntes mono Kupfer Erdungsdraht und mit AL-PES Band
abgeschirmt.
TIMF : Dreier Adern werden mit PES Band fixiert, (0,60 mmØ) verzinntes mono Kupfer Erdungsdraht und
mit AL-PES Band abgeschirmt.
4. Kommunikationsader 0,50 mm² (7×0,30 mm) verzinnt und temperiert gespinntes aus Kupfer, PE und XLPE isolierte Orangefarbiges
Ader (Mehr als zweier oder dreier Kabeln)
5. Grunderstellung Abgeschirmte Paaradern werden bit Kommunikationsadern zusammen stufenweise gespinnt. Fixierung mit PES Band.
6. Allgemeine Abschirmung 100% abgedecktes AL-PES Band und 0,50 mm² (7×0,30 mm) Abschirmung mit verzinnt gespinntes Erdungsdraht
Unterlagen
 RE-Y(St)Y-fl PIMF / TIMF

admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.