SİMH C2

Ref. Std. VDE 282-15, TS HD 22.15 S1

SİMH C2

Anwendung
Diese Typ mit Silikon isolierte und abgeschirmte Kabeln können in trockenen, feuchten und nassen die einen Umgebungstemperatur
-60°C … +180 °C besitzen, bei Maschinen und Anlagen die in Bereichen an dem Sie gegen hohe Elektromagnetischen Fremdfaktoren geschützt werden müssen
arbeiten mit festverlegung als Steuer und Versorgungskabel verwendet. Diese Kabeln können auch bei Project Ingeneurwesen Instrumenten, Kontellgeräten und
Maschinen, Transfortgeräten und Produktionsbänden verwendet werden. Durch dünn verzinnktes Kupfer geflechtetes Schirmung bieten Sie Schutz gegen Geräuschen
und Fremdsignalen.
Konstruktion
1. Innenleiter Gespinntes Kupferdraht mit elektrolytischen Temperierung (IEC 60228, Klasse 5)
2. İsolierung Silikon kompound, EI2 Aderfarben entsprechen VDE 0293-308 / HD 308 S2
3. Grunderstellung Isolierte Adern werden Stufenweise gespinnt und mit PolyesterBand fixiert,
4. Innenmantel Silikon kompound, EM9, RAL 3000 Rot
5. Abschirmung Geflechtetes abschirmung aus verzinnten Kupferdrähten
6. Trenner Polyester band
7. Mantel Silikon kompound, EM9, RAL 3000 Rot
General Merkmale
Flammenverzögerung
(Für einen Kabel)
IEC 60332-1-2, EN 60332-1-2, VDE 0482-332-1-2
Flammenverzögerung
(Für Kabelstrang)
IEC 60332-3-24, EN 60332-3-24, VDE 0482-332-3-24
Flammen-Partikel
Ermittlungs-Test
(Untropfendes Flamme)
IEC 60332-1-3, EN 60332-1-3, VDE 0482-332-1-3
Halogen Säure Gastest IEC 60754-1, EN 50267-2-1, VDE 0482-267-2-1
Azidisch(Verätzung) Gastest IEC 60754-2, EN 50267-2-2, VDE 0482-267-2-2
Test für Rauchdichte IEC 61034-2, EN 61034-2, VDE 0482-1034-2
Technisch Eigenschaften
Betriebstemperatur Fest – 60 ºC …. +180 ºC 4xD / Beweglich – 25 ºC…. +180 ºC 7,5xD
Leitertemperatur +180 °C
Kurzschlußtemperatur +200 °C
Unterlagen
 SİMH C2

admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.